Description

Im Camping Park Beaufort wurden 2018 drei kleine und vier große Tipis aus Holz errichtet. Einmalig in Luxemburg wenden sich die Holz-Tipis an vielfältige Zielgruppen: kleine Tipis mit Doppelbett an Paare, groβe Tipis mit 5 Betten an Familien oder aber das im Kreis angeordnete gesamte Tipi-Dorf mit Feuerstelle an Gruppen und Schulklassen. Der direkt angrenzende Sanitärblock mit Aufenthaltsraum wurde gleichzeitig komplett renoviert und wird seitdem mit einer Luftwärmepumpe geheizt.

Im Camping Park Beaufort wurden 2018 drei kleine und vier große Tipis aus Holz errichtet. Einmalig in Luxemburg wenden sich die Holz-Tipis an vielfältige Zielgruppen: kleine Tipis mit Doppelbett an Paare, groβe Tipis mit 5 Betten an Familien oder aber das im Kreis angeordnete gesamte Tipi-Dorf mit Feuerstelle an Gruppen und Schulklassen. Der direkt angrenzende Sanitärblock mit Aufenthaltsraum wurde gleichzeitig komplett renoviert und wird seitdem mit einer Luftwärmepumpe geheizt.

Ziel des Projekts waren das Erreichen neuer Gäste und Zielgruppen sowie die Ausweitung des touristischen Angebotes mit der Entwicklung von neuartigen, gut isolierten Mietunterkünften aus nachhaltigem Material, welche das ganze Jahr über bei jedem Wetter genutzt werden können und welche ein besonderes Urlaubsgefühl verleihen.
Die Konzeption und die Realisierung der Tipis sowie der Betten aus Holz fanden mit einer ortsansässigen Zimmerei statt.

Das touristische Angebot an Mietunterkünften auf dem Campingplatz wurde mit den Holz-Tipis erweitert und es konnten neue Gäste gewonnen werden. Die Holz-Tipis sind auch bei Wanderern sehr beliebt durch die direkte Lage am Mullerthal Trail sowie an den lokalen Wanderwegen.
Die Resonanz fällt noch bis heute stetig positiv aus, da solche Unterkünfte eher selten zu finden sind und Touristen immer mehr auf der Suche nach außergewöhnlichen Erlebnissen sind. So profitiert der Campingplatz und auch die Natur- und Geoparkregion Mëllerdall durch das neue touristische Angebot.