Description

Zum Abschluss der Freibadsaison fand am Sonntag, 13. September 2020 im Aqua Park Beaufort erstmalig ein Hundebadetag in Luxemburg statt. An diesem Tag konnten auch Hunde sich im Freibad austoben, abkühlen und spielen. Die gesamte Badfläche stand ihnen zur Verfügung sowie eine eingezäunte Freilauffläche auf der Liegewiese, wo sie an Land ohne Leine mit anderen Hunden spielen konnten. Exklusive digitale Werbung für das Event erfolgte via Homepage und soziale Medien. Ein tolles Rahmenprogramm mit verschiedenen Infoständen rund um den Hund für die Hundebesitzer und -begleiter vollendeten das Event. Für das leibliche Wohl war selbstverständlich auch gesorgt.

Zum Abschluss der Freibadsaison fand am Sonntag, 13. September 2020 im Aqua Park Beaufort erstmalig ein Hundebadetag in Luxemburg statt. An diesem Tag konnten auch Hunde sich im Freibad austoben, abkühlen und spielen. Die gesamte Badfläche stand ihnen zur Verfügung sowie eine eingezäunte Freilauffläche auf der Liegewiese, wo sie an Land ohne Leine mit anderen Hunden spielen konnten. Exklusive digitale Werbung für das Event erfolgte via Homepage und soziale Medien. Ein tolles Rahmenprogramm mit verschiedenen Infoständen rund um den Hund für die Hundebesitzer und -begleiter vollendeten das Event. Für das leibliche Wohl war selbstverständlich auch gesorgt.

Ziel des Projekts war eine Diversifizierung des Angebots im Aqua Park Beaufort mit einem neuartigen Event, um damit Hundebesitzern den Zugang zum Freibad in Beaufort zu ermöglichen. So konnten diese einige schöne Stunden mit Ihren Vierbeinern im Aqua Park Beaufort verbringen. Zudem war es ein Anliegen, ein Teil der Einnahmen an ein Luxemburger Tierheim zu spenden. Bereits ca. 3 Monate vor dem Event wurde Kontakt zu verschiedenen Hundeeinrichtungen aufgenommen, welche alle begeistert waren am Event mit einem Infostand teilzunehmen. Aufgrund der Pandemie wurde bereits ein neues digitales Ticket-System für die reguläre Freibadsaison erstellt. Dieses wurde entsprechend für den Hundebadetag angepasst. Zugang war auch nur möglich mit diesen Tickets und das für drei Schichten von je 2,5 Stunden.

Das Event wurde für knapp 600 Besucher und 323 Hunde aus ganz Luxemburg zu einem einmaligen Erlebnis und war daher restlos ausverkauft. Es verlief alles ohne Probleme und alle Gäste waren rundum zufrieden.
Dem Tierheim Dudelange wurde anschließend eine Spende im Wert von 1.000€ überreicht. Die Resonanz war riesig und sehr positiv, sowohl von den Besuchern als auch von der Presse. In den sozialen Medien wurde die Veranstaltung sehr positiv aufgenommen und viele Teilnehmer teilten dort ihre Fotos und Erfahrungen. Ein Unterwasserfotograf aus Luxemburg war ebenfalls vor Ort und erstellte tolle Bilder der Vierbeiner. Es gab bereits viele Nachfragen ob und wann dieses Event erneut stattfindet und aufgrund des tollen Feedbacks ist der nächste Hundebadetag für den 5. September 2021 geplant.