Description

Die neue App namens "Sightseeing.lu" bietet eine Möglichkeit, geführte Touren in Luxemburg zu 1) digitalisieren und diese 2) autonom durchzuführen. Sightseeing.lu bietet sowohl dem Touristen als auch den Einheimischen die Möglichkeit, Luxemburg auf eigene Faust zu erkunden.

Die neue App namens “Sightseeing.lu” bietet eine Möglichkeit, geführte Touren in Luxemburg zu 1) digitalisieren und diese 2) autonom durchzuführen. Sightseeing.lu bietet sowohl dem Touristen als auch den Einheimischen die Möglichkeit, Luxemburg auf eigene Faust zu erkunden. Die App beinhaltet mehr als 120 Sehenswürdigkeiten, sogenannte POIs, mit den dazu gehörigen Audio Guides in 5 Sprachen (LU,DE,FR,EN,NL), eine interaktive Karte mit Standortbestimmung und Offline-Funktion. Die Routen die in der App zu finden sind, können entweder zu Fuß oder mit dem eigenen Fahrrad erlebt werden. Ein großer Vorteil der App ist, dass sie zu jedem Moment funktionsfähig ist. Der Nutzer ist also flexibel und kann ganz unabhänging auf Entdeckungsreise in Luxemburg gehen.

LUXEMBURG NEU ENTDECKEN, das ist nun möglich mit der App “Sightseeing.lu”. Die App bietet nicht nur Touristen, sondern auch den Einwohnern Luxemburgs die Gelegenheit Neues über Ihre Heimat zu erfahren. Die Audio Guides beinhalten historische Fakten und Geschichten über wichtige Gebäude, Denkmäler und andere Sehenswürdigkeiten der Stadt Luxemburg. Unser Ziel war es eine langfristige und somit auch nachhaltige App auf den Markt zu bringen.Sobald man die App gratis im App Store oder Google Play Store heruntergeladen hat, kann man sie, inklusive Inhalte, so lange nutzen wie man sein Handy hat. Zudem ist die App ausbaufähig: die Inhalte können zu jeder Zeit verändert oder erweitert werden. Beispiel eines Projektes: Audio Guide zur Besichtigung des Schloss Viandens.

Um die App nutzen zu können muss man zuerst eine Tour auf www.sightseeing.lu buchen. Z.b. eine Fahrradtour. Nach der Buchung bekommt der Kunde einen QR Code geschickt, den er dann mit der App scannt um die Inhalte in der App herunterzuladen. Um diesen Step durchzuführen braucht man eine Internetverbindung. Danach kann die App aber auch offline benutzt werden. Nun kann man die Route abfahren.Aktuell gibt es 10 verschiedene Touren auf www.sightseeing.lu zu kaufen. Unter diesen “self-guided” Touren sind Spaziergänge, Museen, Touren mit dem eigenen Fahrrad oder mit unseren neuen E-Bikes die wir zur Anmietung zur Verfügung stellen. In Zukunft soll die App in mehreren Sprachen verfügbar sein, und Touren im gesamten Land beinhalten. Momentan ist unser Angebot noch auf Luxemburg-Stadt begrenzt.